Jugend

1. Jugendleiterin VolleyballDaniela Guggemos
Handy: 0175/8302608
E-Mail: volleyball@sv-wald.de

Jugendmannschaften:

Training: Kontakt:
U14
Mittwoch 16:00 – 17:30 Uhr
Sandra Trzaska
Telefon: 08302/9220385
E-Mail: volleyballjugend@sv-wald.de

Co-Trainer:
Silke Vogler
U17:
Mittwoch 16:00 – 17:30 Uhr
Sandra Trzaska
Telefon: 08302/9220385
E-Mail: volleyballjugend@sv-wald.de

Co-Trainer:
Daniela Guggemos

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle:

Konzept für die Jugendarbeit:

1. Grundlegende Schwerpunkte:
Wir möchten unsere Kinder und Jugendlichen im Verein nicht nur Volleyball spielen lernen, sondern auch Spaß und Begeisterung am Ballsport und an der Bewegung vermitteln, sowie Teamfähigkeit und wichtige soziale Werte!

Soziale Weiterentwicklung:
Dazu gehört Teamfähigkeit, Fairness gegenüber Anderen, Zuverlässigkeit, Toleranz und Akzeptanz. Diese wichtigen Werte müssen wir als Trainer den Kindern einerseits vorleben, andererseits auch immer wieder vermitteln.

Volleyballerische Ausbildung:
Im Vordergrund steht, dass wir den Kindern „Volleyball als Spiel“ vermitteln, damit diese sowohl mit Siegen als auch mit Niederlagen umgehen können. Die Ausbildung soll altersgerecht sein, damit
die wichtigen Merkmale der Kinder im richtigen Alter auch gefördert werden. Der Spaß soll beim Kinder- und Jugendvolleyball im Vordergrund stehen, deshalb soll kein Kind bevorzugt oder benachteiligt werden. Außerdem soll keine frühe Spezialisierung der Kinder stattfinden, sondern
diese sollen allgemein für jede volleyballerische Aufgabe ausgebildet werden und nicht in frühem Alter nur eine Position spielen können.

2. Anforderungen an den Trainer:
Unsere Trainer und Betreuer arbeiten allesamt ehrenamtlich. Uns ist bewusst, dass diese ihre Freizeit opfern, um eine Kinder- bzw. Jugendmannschaft zu trainieren. Diese müssen jedoch die Voraussetzung erfüllen, die sozialen Kompetenzen als Vorbilder vorzuleben und zu vermitteln. Wir versuchen die Trainer zu unterstützen, sich fachlich weiter zu qualifizieren, um den Kindern ein altersgerechtes und modernes Training anbieten zu können

3. Altersspezifische Merkmale und altersgerechtes Training

a) U14 (7-13 Jahre):
• Begeisterung wecken für Team- und Ballsport
• Spaß und Freude an der Bewegung
• Grobformentwicklung der volleyballspezifischen Bewegungselemente, wie unteres Zuspiel, Aufschlag, Annahme
• vielseitige, koordinative Fähigkeiten
• Übergang zu Technikanwendungstraining sowie Kraftentwicklung
• sammeln von grundlegenden Wettkampferfahrungen

b) U17 (14-17Jahre)
• hier findet in allen Bereichen (oberes Zuspiel, Annahme, Aufschlag, Angriff) Technikanwendungs- und Erweiterungstraining statt
• es wird drauf geachtet, dass alle Jugendlichen eine allgemeine und vielseitige Grundausbildung in allen Technikarten erwerben
• die Spezialisierung auf einzelnen Positionen wird angebahnt
• individuelle-, gruppen- und mannschaftstaktische Inhalte werden vermittelt
• Kraft- und Kondition Aufbau
• Verbesserung der Schnelligkeits- und Reaktionsfähigkeit

c) U19 (17-19Jahre)
• auch hier werden die einzelnen Elemente des U17 Trainings vertieft und gefestigt
• die Spezialisierung auf eine Position findet statt, genauso wie verschiedene Spielsysteme eingeführt werden
• das junge Erwachsen wird mehr Eigenverantwortung übertragen
• auch die Integration in die Damenmannschaft wird gefördert