Nach einem ausgeglichenem Beginn konnten sich die Walder nach und nach ein Chancenplus erarbeiten und gingen durch Hindelang in Führung. Anschließend hatten die Walder erst etwas Glück in Unterzahl und konnten durch einen Alleingang von Happ sogar auf 2:0 erhöhen. Nun verteidigten die Gäste geschickt. Den Bulls gelang zwar noch der Anschlusstreffer aber der Sieg ging an diesem Abend an den SV Wald.

Weiter geht’s am Sonntag, den 16.01.2022 gegen die Dragons aus Sulzschneid.